Was sich schon in meiner frühen Kindheit durch ein vages Gefühl des Unmuts und der Unsinnigkeit des Lebens herauskristallisierte, führte seit meines Erwachsenenalters zu der Frage, was auf unserer schönen Erde falsch läuft und wie man das ändern kann. 20 Jahre suchte ich in diversen Ansätzen, die mich weiterbrachten: Gewaltfreie Kommunikation, Systemische Arbeit, Emotional Body Enlightenment, Klassische Psychotherapie. 2013 stand ich vor der Herausforderung meinen Burn-Out in den Griff zu bekommen. Die Zeit im Wald und die damit verbundene Distanz zur Zivilisation ließ mich erkennen, dass die meisten unserer heutigen Krankheiten und Probleme durch eine zivilisierte Lebensweise entstehen, die wiederum durch genauso zivilisierte Mittel zu beheben versucht werden. In all den Jahren hat sich das vage Gefühl meiner Kindheit und die Suche in allmöglichen Ansätzen zu einer zentralen Frage kristallisiert: Was braucht der einzelne Mensch zum Glücklichsein ohne das Wohl der Gemeinschaft und der Natur aus dem Auge zu verlieren? Die Erlebnisse und Schlüsse aus der Zeit im Wald können Ihnen helfen -auch ohne die Zivilisation zu verlassen. Mit folgenden Themen können Sie sich an mich wenden.


Angstbewältigung
Lebensweg
Beziehungsberatung
Burn-Out-Prävention und Behandlung
Fitness & Gesundheit
Konfliktmanagement
Naturethik-Transformation

Schreiben Sie mir über das Formular an und schildern uns Ihr Anliegen.